FUNDES


FUNDES
abr.
Fundaciуn de Estudios Sociolуgicos

Diccionario de Abreviaturas de la Lengua Española. 2013.

Mira otros diccionarios:

  • FUNDES — Fundación de Estudios Sociológicos (International » Spanish) * Fundación para el Desarollo Económico y Social de Guatemala (International » Guatemalan) …   Abbreviations dictionary

  • fundes — Fundación de Estudios de Sociología (España) …   Diccionario español de neologismos

  • Frau von Peiting — Die Moorleiche Frau von Peiting, populärwissenschaftlich auch Rosalinde genannt, wurde 1957 beim Torfabbau im Moor Weiter Filz, auf damals gemeindefreiem Gebiet zwischen den oberbayerischen Gemeinden Peiting und Hohenpeißenberg,[1] in einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Taung-Baby — Das „Kind von Taung“ (Replikat), Naturmuseum Senckenberg Als „Kind von Taung“ wird der fossile Schädel eines Vormenschen bezeichnet, der im Herbst 1924 in der heute zu Südafrika gehörigen Ortschaft Taung entdeckt wurde. Raymond Dart, ein …   Deutsch Wikipedia

  • Taung-Kind — Das „Kind von Taung“ (Replikat), Naturmuseum Senckenberg Als „Kind von Taung“ wird der fossile Schädel eines Vormenschen bezeichnet, der im Herbst 1924 in der heute zu Südafrika gehörigen Ortschaft Taung entdeckt wurde. Raymond Dart, ein …   Deutsch Wikipedia

  • Kind von Taung — Das „Kind von Taung“ (Replikat), Naturmuseum Senckenberg Als Kind von Taung wird der fossile Schädel eines Vormenschen bezeichnet, der im Herbst 1924 in der heute zu Südafrika gehörigen Ortschaft Taung entdeckt und auf ein A …   Deutsch Wikipedia

  • Adonis von Zschernitz — Als Adonis von Zschernitz wird die am 19. August 2003 am Ortsrand von Zschernitz (Lkr. Delitzsch, Sachsen) bei Ausgrabungsarbeiten in einer Siedlungsgrube gefundene Tonfigur aus der Jungsteinzeit bezeichnet. Die Figur ist zwischen 5.200−5.100 v.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bocksten's Mann — Zeichnung des Bockstensmann vom finnischen Künstler Harry Kivijärvi auf einem Gedenkstein in Varberg. Als Bockstensmann oder Bocksten Mann wird ein archäologischer Fund bezeichnet, der 1936 im schwedischen Hochmoor Bockstens Mosse gemacht wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • Bocksten-Mann — Zeichnung des Bockstensmann vom finnischen Künstler Harry Kivijärvi auf einem Gedenkstein in Varberg. Als Bockstensmann oder Bocksten Mann wird ein archäologischer Fund bezeichnet, der 1936 im schwedischen Hochmoor Bockstens Mosse gemacht wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • Eoanthropus — Das Bild zeigt (von links) F. O. Barlow, Grafton Elliot Smith, Charles Dawson, Arthur Smith Woodward (stehend), Arthur Swayne Underwood, Arthur Keith, William Plane Pycraft und Ray Lankester (sitzend). Der Piltdow …   Deutsch Wikipedia